Wirbelstromprüfung (ET)

firma

Die Wirbelstromprüfung ist ein Verfahren zur Prüfung von elektrisch leitfähigen Bauteilen auf Materialfehler, Werkstoffeigenschaften und Dimensionen.

Sie wird unter anderem auch zur Schichtdickenmessung und zur Verwechslungsprüfung (Sortierprüfung) von unterschiedlichen Werkstoffen eingesetzt. Dabei werden im Prüfobjekt durch magnetische Felder sog. Wirbelströme erzeugt.

Fehlstellen und Änderungen der Materialeigenschaften beeinflussen die Erzeugung und den Verlauf der Wirbelströme. Die Unterschiede zwischen Referenzzustand und Prüfstück lassen sich messtechnisch erfassen und in charakteristischen Signalbildern darstellen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Seminarprogramm >>

Facebook   Xing   twitter

Kontakt

Mülheim/Ruhr

JR-WP Ausbildung und Dienstleistungs GmbH
Gewerbeallee 15-19
45478 Mülheim an der Ruhr

Telefon +49 208 3025 21 0
Telefon +49 208 3025 21 222
Telefon info@jr-wp.com

Magdeburg

JR-WP Ausbildung und Dienstleistungs GmbH
Maria-Neide-Straße 2
39120 Magdeburg

Telefon +49 391 625 64-0
Telefon +49 391 625 64-44
Telefon info@jr-wp.com

Facebook News Step2